Schülerpersonalagentur

Ich bin stark — ich kann was!

Die Schüler­per­son­ala­gen­tur ent­stand 2008 mit dem Ziel, Jugendliche auf dem Weg ins Beruf­sleben zu begleit­en. Die Mitar­beit­er erar­beit­en zusam­men mit Schü­lerin­nen und Schülern ab der 7. Klasse berufsvor­bere­i­t­ende Maß­nah­men, die den Jugendlichen den Ein­stieg in die Arbeitswelt erle­ichtern sollen. Zu diesem Zweck wer­den Betrieb­s­be­suche organ­isiert, in deren Ver­lauf die Jugendlichen in Kon­takt mit dor­ti­gen Mitar­beit­ern kom­men und im Gespräch nähere Infor­ma­tio­nen zu den jew­eili­gen Berufen erhal­ten. In prak­tis­chen Übun­gen in Arbeits­ge­mein­schaften in der Schule oder der eige­nen Jugendw­erk­statt kön­nen die Schü­lerin­nen und Schüler das Gel­ernte umset­zen. Sie ler­nen so ihre Tal­ente und Nei­gun­gen ken­nen. Die Jugendw­erk­statt der Schüler­per­son­ala­gen­tur ist ein offenes Ange­bot an Jugen­dendliche, sich kreativ und handw­erk­lich auszupro­bieren und befind­et sich in Dinslak­en-Lohberg. Die Schüler­per­son­ala­gen­tur kooperiert mit dem Gus­tav-Heine­mann-Schulzen­trum in Dinslak­en-Hies­feld, der Friedrich-Althoff-Schule Dinslak­en und der Janusz-Kor­czak-Schule in Voerde-Möllen.

Auf Grund der neuen Datenschutz-Grundverordnung können wir Ihnen momentan leider keine Bilder zeigen. Bitte haben Sie etwas Geduld.