Betreuungsangebote an offenen und gebundenen Ganztagsschulen

Ganzheitlich zum Wohle der Schülerinnen und Schüler

Offene Ganz­tagss­chulen bieten vor und nach dem Schu­lun­ter­richt die Möglichkeit, eine zusät­zliche und  frei­willige Betreu­ungsmöglichkeit in Anspruch zu nehmen. Nach erfol­gter Anmel­dung durch die Eltern kön­nen die Schü­lerin­nen und Schüler im Pri­mar­bere­ich ver­schiedene Ange­bote der Ganz­tagss­chule aus den Bere­ichen Sport, Gesund­heit, Kunst & Kul­tur, Medi­enkom­pe­tenz, Musik & Tanz, Handw­erk und Kreativ­ität wahrnehmen, oft­mals in Koop­er­a­tion mit Vere­inen oder Musikschulen. Ziel der Offe­nen Ganz­tagss­chulen ist eine ganzheitliche Bil­dung der Kinder und Jugendlichen, die Entwick­lung ihrer Per­sön­lichkeit und ihrer Selbst- und Sozialkom­pe­ten­zen. Die Schü­lerin­nen und Schüler haben oben­drein die Möglichkeit, ihre Hausauf­gaben in Lernzeiten zu erledi­gen und ein Mit­tagessen durch ein zer­ti­fiziertes Cateringun­ternehmen zu bekom­men. Die Unter­bringung der Kinder in den Offe­nen Ganz­tag ist kostenpflichtig und berech­net sich anhand des Einkom­mens der Eltern. Das Mit­tagessen ist eben­falls kostenpflichtig, aber frei­willig. Das Betreu­ungsange­bot kann auch in Ferien und schul­freien Tagen (nicht Feiertage) genutzt wer­den.

Gebun­dene Ganz­tagss­chulen bieten die gle­ichen Förderun­gen und Ange­bote wie Offene Ganz­tagss­chulen, jedoch ist die Teil­nahme an den Ange­boten nicht frei­willig son­dern zwin­gend. Auf­grund der oblig­a­torischen Teil­nahme der Schü­lerin­nen und Schüler ent­fallen die Eltern­beiträge. Die Teil­nahme an einem Mit­tagessen ist frei­willig, aber mit Kosten ver­bun­den. Eine Betreu­ung in den Ferien oder an schul­freien Tagen findet nicht statt.

Unser Ortsver­band betreibt Offene Ganz­tagss­chulen an der Astrid-Lind­gren-Schule in Spellen, der Janusz-Kor­czak-Schule in Möllen und der Otto-Will­mann-Schule in Voerde.

Eine von unserem Ortsver­band betreute gebun­dene Ganz­tagss­chule ist die Friedrich-Althoff-Schule in Dinslaken.

Päd­a­gogis­che Über­mit­tags­be­treu­un­gen, die zu den außerun­ter­richtlichen Ganz­tags- und Betreu­ungsange­boten zählen, sind in der „Dreizehn Plus“ am Otto-Hahn-Gym­na­sium und im Lern- & Hausauf­gaben­zen­trum der Hauptschule im Gus­tav-Heine­mann-Schulzen­trum, beide in Dinslaken, zu finden.

Die Offene aber auch die Gebun­dene Ganz­tagss­chule sind in §9 Schulge­setz NRW geregelt. Für Offene Ganz­tagss­chulen zählt §9 Abs. 3 SchulG, für Gebun­dene Ganz­tagss­chulen §9 Absatz 1 SchulG und für außerun­ter­richtliche Ganz­tags- und Betreu­ungsange­bote §9 Abs. 2 SchulG.